Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker bauen und prüfen mechanische, elektrische, pneumatische und hydraulische Steuerungen für Anlagen. Sie setzen Baugruppen und Einzelteile zu komplexen Systemen und Maschinen zusammen. Mechatroniker sind in der Montage und Wartung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen tätig bzw. bei den Abnehmern und Betreibern dieser mechatronischen Systeme. Ebenfalls bildet der Umgang mit Steuerungs- und Regelungstechnik einen zentralen Zweig. Sie programmieren mechatronische Systeme und prüfen z.B. elektrische Größen und Signale von diesen Systemen. Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Bewerbungsschluss ist der 31.10.2019

Das solltest Du mitbringen:

  • guten Realschulabschluss oder Abitur
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • gute Kenntnisse in Mathematik
  • Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen und Systemen
  • Selbstständigkeit, Leistungsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • den Umgang mit technischen und elektronischen Geräten mögen

Noch ein paar Infos zum Schluss:

  • anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • bundesweit geregelte Ausbildung, die in Industrie und Handwerk angeboten wird
  • duale Ausbildung, die im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule stattfindet